Mobile-Menu
Ein Besen für Hexe Hilda

Ein Besen für Hexe Hilda

ein Figurentheaterstück für Zuschauer ab 3 Jahren

Hilda kann richtig gut fliegen. Aber leider hat sie nur einen Spielzeug-Hexenbesen und der ist ihr noch dazu viel zu klein.
Soo lange wünscht sie sich schon einen richtigen - zu Weihnachten, zum Geburtstag,… aber: nix. Also muss sie sich selbst einen besorgen!

Mit ihrem Spielzeugbesen fliegt sie los im Zickzack durch die Bäume, den Hügel hinauf und mit viel Karacho den Abhang hinab und… kracht gegen einen dicken Stein. Besen Kaputt! Und sie selbst? Gestrandet, irgendwo im Wald, ohne Besen,
ganz allein.

Hilda macht sich zu Fuß auf dem Weg, einen richtigen großen Hexenbesen zu finden. Dabei trifft sie einige seltsame Wesen: lustige, freundliche, verrückte und auch ein riesiges, vor dem sich alle fürchten - nur die kleine Hexe Hilda nicht! Mutig stellt sie sich ihm entgegen und verteidigt ihre neuen Freunde. Und so kommt Sie am Ende sogar zu einem herrlichen, großen, rosa-glitzer Hexenbesen.

Spiel & Ausstattung: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

Technische Daten
Spieldauer: 45 Minuten
Aufbau: 2:30 Stunden
Zuschauer: max. 80
Bühne: 4 m Breite, 4 m Tiefe, 2 m Höhe
Verdunkelter Raum